Preise, Kostenübernahme, allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Kostenloser Kennenlerntermin, telefonisch (einmalig pro Patient, Termin nicht verschiebbar) Bevor Sie sich mir anvertrauen können Sie mich zuerst kennenlernen. Dies ist eine freiwillige Dienstleistung von mir an Sie. Gerne rufen Sie mich in meiner Praxis an oder vereinbaren einen Termin über das Kontaktformular.

Preise Schmerzbehandlung

Erstgespräch, beinhaltet Diagnose, Behandlung, Therapieplan und Rezeptierung

ca. 90 – 120 Min: 140,-€ (Selbstzahler 120.-€)

Folgetermine werden nach Zeit und für Privatpatienten nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker abgerechnet.

Therapie- oder Beratungszeit:

Je angefangene 15 Min.,20,-€, Stundensatz 80,-€

 

Telefonische Beratung /o. online: 

Stundesatz: 80,-€

Telefonische Kurzberatung/ o. online:

Bis zu max. 30 Min. 30,-€

Hausbesuche möglich.  Anfahrtspauschale

(bis 20 km Umkreis) 25,-€

Termine nach 20 Uhr

pauschal zusätzlich  20,-€

 

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Erstsitzung 75-90 Min. 140.-€ (Selbstzahler 120.-€)

 

Folgesitzung 75 Min. 120.-€

 

Breuss-Wirbelsäulentherapie (Massage)

plus 15 Min. Magnetfeldtherapie

 60 Min. 80.-€

  

Atemtherapie, guter Schlaf, Ernährungsberatung

je 60 Min. 80.-€

 

Hypnosesitzungen

Erstsitzung 90-120 Min. 160.- €

 

Folgesitzung 60-90 Min. 120.- €

 

Darmgesundheit (Mikrobiotik)/Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Erstsitzung 60-90 Min. 140.-€ (Selbstzahler 120.-€)

Folgesitzung 60 Min. 80,-€

(evtl. anfallende Laborleistungen d. Stuhlanalysen und Bluttests werden separat berechnet)

 

Prävention

Jeweilige Trainings-/Kurs und Coachingangebote sind Selbstzahlerpreise.

Sie dienen der aktiven Schmerzvorbeugung, dem Erhalt der Gesundheit, Beweglichkeit, Kraft und Lebensqualität, Preise bei Workshops und online Training aktuell

 

E-Mail pro Antwort

20,-€ (unabhängig vom Textumfang)

 

Kostenübernahme

Patienten mit privater Krankenversicherung oder Zusatzversicherung

Die Abrechnung erfolgt je nach Versicherungsstatus (Privatversicherung, Zusatzversicherung, Beihilfe, Postbeamtenkrankenkasse, Bundeswehr). Bitte klären Sie mit Ihrer Versicherung bzw. Ihrer Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen, ob und zu welchem Anteil die Kosten übernommen werden. Die Abrechnung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker, die Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.

 

Für Selbstzahler, gesetzlich Krankenversicherte ohne Zusatzversicherung

 

Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen ohne Zusatzversicherung müssen die Heilpraktiker-Kosten selber übernehmen. Ich stelle Ihnen eine Privatrechnung (ohne Diagnose) aus. Nach Rechnungserhalt haben Sie zwei Wochen Zeit, um den Betrag auf mein Konto zu überweisen. Auch eine sofortige Bezahlung der Kosten ist möglich. Diese können Sie auch bei der Einkommenssteuererklärung geltend machen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Ein Termin zum kostenfreien Vorgespräch ist ein Service, ist pro Patient einmalig und nicht verschiebbar.

2. Meine Praxis ist eine Bestellpraxis mit Terminvergabe. Termine, die nicht mind. 48 Stunden vorher telefonisch abgesagt wurden, werden in voller Höhe berechnet.  Je früher Sie absagen, umso besser. dann kann ich den Termin an jemanden weitergeben, der sich darüber freut! Und Ihnen entstehen keine Kosten.

4. Folgetermine sollten bitte rechtzeitig angefragt werden, ansonsten könnte es zu Wartezeiten kommen. Folgeberatungen, bzw. Wiederholung von gezeigten Übungen können in Ausnahmefällen auch online per Video stattfinden.