Naturheilkunde


Ernährungsberatung

Neben der richtigen Bewegung, und anderen Faktoren, die bei Schmerzen einen Einfluss haben können, spielt auch die Ernährung eine Rolle. Es liegen wissenschaftliche Erkenntnisse vor, dass die Auswahl an bestimmten Lebensmitteln schmerzlindernden Einfluss haben kann. So gibt es Nahrung ,die Schmerzen reduzieren helfen kann und andere, die Schmerzen befeuern und sogar verstärken können.

 

Nahrungsergänzungsmittel  und Mikronährstoffe

Die Hinzugabe von Vitaminen, Vitamin D und Spurenelementen, Mineralien für den Knochenstoffwechsel kann therapeutisch sinnvoll sein, damit dem Körper möglichst ausreichend Stoffe zur Verfügung stehen, die Entzündungen lindern helfen und damit auch positiven Einfluss auf Ihre Schmerzen haben können.

 

 


Pflanzenheilkunde

  • Schon seit tausenden Jahren werden Pflanzen genutzt um den Körper von Krankheiten zu heilen, dem Körper und der Psyche zu helfen sich zu regulieren und in einen harmonischen Zustand zurück zu kehren. 
  • Alternative Medizin aus sekundären Pflanzenstoffen
  • Urtinkturen und Essenzen aus Pflanzen
  • Kräuter, Tee, Pulver
  • Gewürze
  • Ätherische Öle


Anja Ott, Heilpraktikerin

Ganzheitliche Schmerztherapie 

Naturheilkunde

praxis@naturheilkunde-ott.com

www.naturheilkunde-ott.com

 

SPRECHZEITEN

Steinen-Hägelberg

Rechbergstraße 11

79585 Steinen

Tel. 07627-9723710

 

Mo. 9-18 Uhr

Mi.-Fr.  9-18 Uhr

 

 

 

 

SPRECHZEITEN

Grenzach-Wyhlen

Maier-Pfau-Weg 17

79639 Grenzach-Wyhlen

Gesundheitswerkstatt

Tel. 07627-9723710

 

Dienstags 9-19 Uhr