Anja Ott

Heilpraktikerin

ganzheitliche Schmerztherapie und Prävention

Naturheilkunde

 

Eigene  Erfahrungen vor einigen Jahren brachten mich dem Thema Schmerzen und Gesundheit sehr nahe. Ich litt häufig unter Hüft- und Gesäßschmerzen und  wollte  mich nicht Prognosen hingeben, das mit starken Schmerzmitteln oder gar operativ zu lösen.

Eine Kombination aus manueller Therapie, Homöopathie und leichter, regelmäßiger Bewegung und Gymnastik hat am besten geholfen.

Heute bin ich sehr froh, diesen alternativen Weg gewählt zu haben.

Die Anwendung natürlich wirksamer Heilmethoden zur Unterstützung von Menschen, die unter Schmerzen leiden ist meine heutige Motivation.

Alls Heilpraktikerin und ganzheitliche Schmerztherapeutin sehe meine Aufgabe darin, Ihnen Ihren individuellen Zugang zu neuer Lebensqualität zu eröffnen. Dabei sehe ich den Menschen als Ganzes und nicht nur die Schmerzsymptomatik."

 

Wenn Sie sich eine Therapeutin wünschen, die Ihnen zuhört und Sie ernst nimmt, dann sind Sie hier bei mir richtig. Die ganzheitliche Schmerztherapie mit den modularen Therapieverfahren, die ich anbiete sind individuell auf Sie abgestimmt. Natürlich werden auch Ihre Wünsche berücksichtigt und das was für Sie machbar ist. Ich behandle auch  "austherapierte Patienten", die meist eine Odysse hinter sich haben und oft parallel zur Schulmedizin ergänzend naturheilkundlich behandelt werden.

 

Die Wahl der Therapieform richtet sich nach, was ich für therapeutisch erforderlich halte. Ausserdem nach Dauer und Art der Beschwerden, der Diagnosestellung und Intensität Ihrer Schmerzen.

Mehr zur Behandlung, mögliche Kostenübernahme und der Vorgehenswiese finden Sie unter dem Menü " Behandlung".

 

 

In meiner Praxis gebe ich Ihnen die Gelegenheit für ein Kennenlerngespräch. Hier können Sie mir Ihre Beschwerden und Ihr Anliegen schildern.

Falls Sie Fragen haben zur Schmerzherapie nach Liebscher & Bracht haben und gerne vorab mehr wüssten ist das eine gute Gelegenheit.

Danach entscheiden Sie frei, ob Sie sich eine Therapie bei mir vorstellen können. Dieses Gespräch vorab ist ein kostenloser Service für Sie.

Hierzu melden Sie sich über "Kontakt" einfach an. Dieses Angebot gilbt selbstverständlich nur einmal pro Patient. Ich freue mich, wenn ich Sie in meiner Praxis begrüßen darf.



Ausbildungshintergrund

  • Eigene Gesundheitspraxis seit 2016
  • Heilpraktikerin (mit voller Heilerlaubnis, 3-jährige Ausbildung),
    Staatl. geprüft am Gesundheitsamt Freiburg, 2018
  • Schmerztherapieausbildung nach Liebscher & Bracht:
  • Therapeutische Osteopressurbehandlung nach Liebscher & Bracht
  • Faszientraining in Therapie und Prävention nach Liebscher & Bracht
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss
  • Massagetherapie
  • Entspannungstherapie mentale Ebene ´positives Denken´
  • Homöopathie 
  • Natürliche Gesundheitslehre (Ernährung, Pflanzenheilkunde, Bachblütentherapie)
  • Gesundheitscoaching

    Ausbildungen Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
  • 3/2019 Schmerztherapieausbildung nach Liebscher & Bracht
  • inkl. Engpassdehnungen + Faszienrollmassage nach Liebscher & Bracht
  • 7/2019 Assistenz an der Ausbildung Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
  • 11/2019  Teilnahme am „Weiterbildungs-Partnertreffen nach Liebscher & Bracht“
  • 1/2020 Fortbildung Intensiv-Repetorium (Kopf, Halswirbelsäule, Kiefer, Augen), L&B Schweiz
  • 1/2020 Fortbildung Intensiv-Repetorium (Rumpf, Rücken, Zwerchfell), L&B Schweiz

    ... Ausblick
  • Teilnahme Jahres-Zertifizierung, Qualitätssicherung nach Liebscher & Bracht
  • Schmerztherapie ausgerichtete Fachfortbildungen und Weitere:
  • 9/2019 Homöopathie in der Schmerztherapie
  • 7/2019 Entspannungsmethode Mentales Training
  • 2/2019 Mikrobiotik: Darmsarnierung & Entgiftung
  • 4/2018 Seminar Differentialdiagnose
  • 2/2018 Ernährungslehre, Mineralstoffhaushalt
  • 10/11/12/2017 Therapeutin im Ambulatorium, Freie Heilpraktikerschule Freiburg
  • 3/2017 Pflanzenheilkunde
  • 3/2016 Dorn-Breuss Wirbelsäulentherapie
  • 6/2016 kinesiologische Allergieaustestung und Desensibilierung
  • 9/2016 Fortbildung Bachblüten Practicioner
  • seit 2015 Fortbildungen in Gesundheits-Coaching und Lebensberatung
  • auf Grundlage der patientenorientierten Gesprächsführung