Bachblüten für innere Harmonie


In meiner Praxis kommen auch Bachblüten-Essenzen zur Anwendung. Ich gebe sie gerne begleitend.

Das Verfahren geht auf den britischen Arzt und Immunologen,

Dr. Edward Bach zurück, der 38 Blüten verschiedenen menschlichen Gemütszuständen zuordnete.

Körperliche Krankheiten sind laut Bach das Ergebnis geistiger Disharmonie, die sich auch auf seelischer Ebene zeigen können.

 

Bachblüten-Essenzen können zum allgemeinen Wohlbefinden und zur Lebensqualität beitragen. Gerne berate ich Sie über individuelle Einsatzmöglichkeiten für Sie.

Es handelt es sich um eine sanfte Methode. Wechselwirkung mit anderen Medikamenten sind mir bislang nicht bekannt.

 

Sie werden als Tropfen eingenommen.

Nach Ablauf der vereinbarten Einnahmezeit erfolgt ein Gespräch über das, was sich verändert hat. Das kann wunschgemäß  entweder telefonisch oder ganz persönlich in meiner Praxis sein.


Bachblüten-Essenzen eignen sich auch für Kinder, Schwangere, alte Menschen sowie immungeschwächte Menschen.

Bachblütenbeispiele:

rock rose,

Ruhe und Gelassenheit

walnut,

Wandlung und Umbruch


Anja Ott, Heilpraktikerin für Körpertherapie, Schmerztherapie und Naturheilverfahren

mobil 0151-180 377 07, praxis@naturheilkunde-ott.com, www.naturheilkunde-ott.com

 telefonische Anfragen zur Behandlung, dienstags 8.00-9.00 h