Wirbelsäulenmassage

Nach Breuss-Methode. Haben Sie beispielsweise Rückenschmerzen, einen leichten Hexenschuss von der Arbeit in Haus, Garten oder haben Sie andere Beschwerden?

 

  • Stress
  • Burn-out
  • Muskelverhärtungen
  • innere Unruhe
  • Anspannung
  • Wirbelfehlstellungen
  • Hexenschuss (Ischialgie)
  • Prophylaxe gesunde Wirbelsäule
  • etc.

Diese Massage wird von vielen Patienten geschätzt, ist wohltuend für Körper und Seele. Sie kann ihr Wohlbefinden nachhaltig fördern und wirkt auf Nerven und Muskeln.

Ist die Muskulatur gelockert, können Fehlstellungen viel leichter wieder korrigiert werden. In der Praxis hat es sich bewährt die Rückenmuskulatur vor einer Dorntherapie mit der Massage nach Rudolf Breuss zu entspannen und zu lockern. Die Behandlung wird von mir mit einer gedanklichen Konzentration durchgeführt, die heilsam sein kann.

Hochwertiges Johanniskrautöl wird mit sanften Streichtechniken in die Wirbelsäule eingearbeitet und anschliessend mit einem speziellen Seidenpapier abgedeckt. Der Patient wird zugedeckt und ruht für eine Weile. Unter dem Seidenpapier entwickelt sich eine tiefe Wärme und das Öl kann so seine volle  beruhigende Wirkung entfalten.


Wohlfühlmassage

Aber auch allein als Vorbeugung, zur Unterstüzung einer gesunden Wirbelsäule eignet sich eine Massge auf vielfache Weise. Sie ist sehr wohltuend auch für alle, die einfach mal gerne entspannen und dabei etwas für ihre Gesundheit  tun wollen.

 

GESUNDHEIT VERSCHENKEN

Massage-Gutscheine gibt es jederzeit in meiner Praxis als indviduelles Geschenk für Freunde oder Verwandte unter www.naturheilkunde-ott.com oder Sie bestellen ganz einfach per Kontaktformular.

 

Sie können den Gutschein entweder bei mir abholen oder ich schicke Ihnen selbstverständlich auch zu. Schreiben Sie mir einfach, wie Sie es gerne hätten.

Kosten: 60 Euro/45 Min. Selbstverständlich ist Bezahlung per Überweisung möglich.